Ist es noch ein Auto, oder schon eine Frau?

Es gibt wohl kaum einen Sportwagen, dem ein solcher Vergleich zusteht. Doch einer sticht eben immer heraus, und dies ist der Shelby Mustang GT. Es handelte sich hierbei um eine getunte Version des Ford Mustangs, durch zahlreiche Filmauftritte und unzählige Prominente, die sich in den Wagen verguckt hatten, erlangte er sehr schnell Kultstatus.

Die erste Version kam 1965 auf den Markt

Mit einer deutlichen Leistungssteigerung gegenüber dem Standard-Mustang sowie durch optische Aufwertungen gewann er die Herzen der damaligen Autofahrer. Die Leistungsangaben schwanken, zwischen 320 und 500 PS sollen es aber gewesen sein. Zu jener Zeit waren solche Zahlen Fabelwerte und der Fahrer einer Shelby konnte sich stets großer Aufmerksamkeit bewusst sein.

Bis heute gebaut

Auch die aktuelle Mustang-Serie hat eine Shelby-Version, mit deutlich erhöhter Leistung und den Shelby-typischen zwei Streifen, die sich über das ganze Fahrzeug quer erstrecken. Die Technik mag heute ausgereifter und besser sein, doch wirklich Klasse besitzt die aktuelle Version nicht mehr. Die findet man aber noch bei der alten, der ursprünglichen Shelby, die auf dem Gebrauchtmarkt zu adäquaten Preisen gehandelt wird. Wer hier mit ein wenig Geduld sucht, kann noch ein echtes Prachtexemplar finden.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.